Roland Kellers Rechtsanwalt

Kosten einer Scheidung

Bei einer Scheidung fallen Gerichts- und Anwaltskosten an, die sich an dem sogenannten Streitwert orientieren. Als Faustregel kann gelten, dass sich der Streitwert aus dem dreifachen monatlichen Netto-einkommen beider Eheleute zusammensetzt.
Beispielberechnungen finden Sie hier

In der Regel setzt das Gericht fest, dass jede Partei die Hälfte der Gerichtskosten und Ihre eigenen Rechtsanwaltskosten zu zahlen hat.

Bevor ich für Sie tätig werde, erhalten Sie von mir einen Kostenvoranschlag, dem das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) zugrunde liegt.