Roland Kellers Rechtsanwalt

Sorgerecht

Das Sorgerecht (für minderjährige Kinder) ist - anders als früher - in der Regel nicht Gegenstand des Scheidungsverfahrens, da es bei beiden Elternteilen verbleiben soll.

Eine Entscheidung wird nur getroffen, wenn ein Ehepartner das alleinige Sorgerecht haben möchte. In diesem Fall muss der Rechtsanwalt ausführlich begründen, warum der andere Ehepartner zur Ausübung des Sorgerechts nicht geeignet ist. Im Mittelpunkt steht dabei das Kindeswohl.

Das Jugendamt wird oft einbezogen und um eine Stellungnahme gebeten, an der sich das Gericht in den meisten Fällen bei seiner Entscheidung orientieren wird.